Türschlösser

Der Schlüssel zu sicheren Türen

Türschlösser

Bei Türbeschlägen geht es nicht allein um Verriegelung, nicht bloß um Widerstandsklassen. Es geht immer auch um das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit – ob in den eigenen vier Wänden, am Arbeitsplatz oder in öffentlichen Gebäuden. Brinkmann bietet Ihnen 3 Varianten von Türbeschlägen der Firma Sigenia.

Genius

Das mechatronische Ver- und Entriegelungssystem GENIUS verbindet die Sicherungseigenschaften einer mechanischen Mehrfachverriegelung mit den Komfortdetails modernster Elektronik. Je nach Ausführung ist es für den Einsatz in Privathäusern sowie in Gewerbe- oder Industrieobjekten geeignet. GENIUS ist mit Zutrittskontrollsystemen und zahlreichen weiteren Anwendungen kombinierbar und ermöglicht damit eine Vielzahl individueller Lösungen.

AS2600 Bolzen - Schwenkriegel

In unserem umfangreichen Sortiment finden Sie Mehrfachverriegelungen für die Bereiche Holz, Kunststoff oder Aluminium. Schlüsselbetätigte Mehrfachverriegelungen von KFV werden durch eine zweitourige Schlüsseldrehung verriegelt. Auch die Entriegelung erfolgt zweitourig.

  • bietet ein Optimum an Sicherheit
  • Stahlrundbolzen bieten einen guten Anzug im Türrahmen
  • zusätzlicher Sicherheitsaspekt: Schwenkhaken erschweren das Auseinanderhebeln von Türblatt und Rahmen

AS2750 Selbstverriegelung

Bei der Drei-Fallen-Verriegelung AS 2750 sind es zwei zusätzliche, federnd gelagerte Softlockfallen in den Nebenschlosskästen, die den Unterschied machen: Stets dreifach fixierend schützt die Mehrfachverriegelung AS 2750 dauerhaft vor Türverzug und bietet selbst unverriegelt eine hohe Grundsicherheit. Nach der schlüsselbetätigten Verriegelung bietet die massive Schwenkhaken-Fallen-Kombination samt aufsägegeschütztem Hauptschlossriegel starken Widerstand gegen Aufbrechen und Aushebeln der Tür. Das kraftvoll anziehende, leichtgängige Getriebe sorgt auch bei starker Druck/Sog-Belastung für optimalen Dichtschluss sowie hervorragenden Wärme- und Schallschutz.

  • drei Fallen erschweren Einbruchversuche durch Zurückdrücken der Fallen
  • zweifache Schwenkhaken-Fallen-Kombination für hohen Einbruchschutz bis Klasse RC3
  • Schutz gegen Türverzug durch drei Softlockfallen
  • kraftvoller Türanzug durch Getriebeübersetzung
  • optimaler Dichtschluss, Wärme- und Schallschutz

AS3600 Automatikverriegelung

Die Automatikverriegelung AS 3600 verbindet Sicherheit mit Bedienkomfort. Das Prinzip ist ebenso einfach wie effektiv und sorgt für die bequeme, zuverlässige Ver- und Entriegelung von Hauseingangstüren: Sobald die beiden Automatik-Fallenbolzen der Nebenschlosskasten durch die mechanischen Auslöser aktiviert werden, leiten sie den Schließvorgang ein und riegeln dabei auf 20 mm aus. Parallel dazu greifen zwei Schwenkhaken in die Rahmenteile ein — vierfach automatische Sicherheit. Positiver Nebeneffekt: Die Tür wird durch die Verriegelungselemente vor Verzug geschützt.

    • automatisches Auslösen durch Automatik-Fallenbolzen
    • Kombination aus massiven Automatik-Fallenbolzen und Schwenkhaken
    • Einbruchhemmung bis RC2 nach DIN EN 1627-1630
    • keine Schließprobleme bei absackender Tür durch Verriegelung von unten nach oben
    • Hauptschlossfalle und Automatik-Fallenbolzen mit wartungsfreien, kunststoffummantelten Softlockfallen – angenehmes Schließgeräusch
    • Stulpoberfläche hell verzinkt, RAL 9007 oder RAL 9016 kunststoffbeschichtet oder Edelstahl matt gebürstet
    • Türhöhen von 1.600 mm bis 2.400 mm realisierbar
    • Einsatz in Verbindung mit KFV-Standard-Rahmenteilen mit Q-Verstellung

 

geeignet für Wohnungsabschlusstüren, Haustüren und für den Objektbereich