4_Kämpfer_p

Kämpfer

Sogenannte „Kämpfer” sind zwei- oder mehrflügelige Fenster, bei denen die einzelnen Fenster durch einen Steg abgetrennt sind. Letzterer ist fest mit dem Fensterrahmen verbunden. Bei Kämpfern hat jeder einzelne Fensterflügel einen eigenen Griff – so funktioniert er wie ein eigenes Fenster, das gedreht oder gekippt werden kann. Gerade bei großen Fensterflächen werden Kämpfer gerne eingesetzt.

Diese Einträge aus dem Technik-Lexikon könnten dich ebenfalls interessieren:

Sprossen aufgesetzt

Aufgesetzte Sprossen verleihen deinem Fenster einen unverwechselbaren Charme. Sie werden gerne bei Altbauten, Fachwerkbauten, historischen Gebäuden oder Neubauten im Landhausstil eingesetzt. Auch moderne Fensterfronten können mithilfe […]

Beschlag-Abdeckkappen weiß oder passend zur Fensterausstattung

Oft werden die sichtbaren Teile des Fensterbeschlages mit Abdeckkappen versehen. Das hat vor allem einen ästhetischen Zweck: Das für viele als unschön empfundene Metall ist so […]

Stulp

Die „Stulp”-Variante kommt bei zweiflügeligen Fenstern zum Einsatz. Sie bietet bei geöffneten Fenstern noch mehr Freifläche. Sie kommt ohne den mittig positionierten Steg aus: Nur ein […]

Scroll to Top
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner