Rollladen-Aufsatzkasten

Rollladen-Aufsatzkasten

Der Aufsatzkasten wird werkseitig am Fenster montiert und montagefreundlich mit dem Fenster in die Laibung eingesetzt. Er ist in die Wand über dem Fenster integriert. Wärmetechnisch erfüllt er die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) durch speziell angepasste Wärmedämmelemente, die auch einen effektiven Beitrag zum Schallschutz leisten. Je nach Bausituation wird die passende Kastengröße verwendet. Aufsatzrollläden bieten beste Dämmwerte bis hin zur Passivhaustauglichkeit und verbessern so die Energieeffizienz deines Hauses.

Diese Einträge aus dem Technik-Lexikon könnten dich ebenfalls interessieren:

Völlig verdeckt liegender Beschlag

Beschläge werden in die Kategorien „offen“,  „verdeckt“ und „vollständig verdeckt“ unterteilt. Bei verdeckten Beschlägen ist das Scharnier seitlich noch sichtbar. Hingegen ist ein völlig verdeckt liegender […]

Druckknopfgriff oder abschließbarer Griff

Bei beiden Varianten sind die Fenster zusätzlich verriegelt. Die Griffe erhöhen die Einbruchsicherung deutlich. Druckknopfgriffe sind eine bequeme Lösung und der abschließbare Griff bietet zusätzliche Sicherheit. […]

Pilzkopfschliesszapfen

Klassische Fensterflügel werden standardmäßig mit Rundkopfbeschlägen geliefert, die jedoch eine geringe Einbruchhemmung haben. Der Schutz durch Pilzkopfschliesszapfen ist deutlich höher. Beim Schließen des Fensters hakt sich […]

Scroll to Top
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner